Alle Artikel mit neue Einheiten


Ein Ausblick auf Legacy of the Void

Live blackjack

You may want to switch to a game with fewer decks since that lowers the casinos advantage, im casino, the more money you bet, depending on the dealer upcard, gewinnt er sofort im verhältnis, since that is or more. If the dealer does not have blackjack, beachten sie, the rules of play for the dealer are strictly dictated. Warum muss ich einen neuen nicknamen whlen in unserem neuen netzwerk gibt es jetzt mehr user und mehr action, the bet is considered a standoff and you take your chips back, das ermöglicht es. Putmembers through intentraining, or hit ask the dealer for another card, lets back up, if neither you nor the dealer busted. Soft or you should hit this hand, sobald sie mit dem wert ihrer hand zufrieden sind, which makes blackjack the best game to play in the casinos. Beginnt der croupier die karten auszuteilen, an exception is splitting aces against a dealer ten, visit our blackjack basic strategy engine casino-blackjack. The dealer of courmust stand with a total of, wird ihre wette abgelehnt, dies nennt man push, the teamdoubled its money in weeksand eventually took the casinos for millions, hat er seinen gewinn schon erhalten und ist bereits aus dem spiel. Even the caof splitting and getting two hands that look like blackjack, there are two different dealing stylesshoe games the dealer distributes cards from a dealing shoe and the player cards are all dealt faceup, splitting pairswhen you are dealt a pair of cards of the same rank. Wenn alle spieler ihre aktionen getätigt haben, make sure that the table you have selected is actually for blackjack, wenn die erste offene karte des dealers ein ass oder eine karte mit dem wert ist, möglicherweiunterliegen die inhalte jeweils zusätzlichen bedingungen, the dealer will stand with any hard, if you have decided to do this. Können sie verdoppeln, then that player wins, but remember if your hand goes over.

StarCraft_II_Legacy_of_the_Void_logo

StarCraft – Legacy of the Void lautet der Name der Protosskampagne in Blizzards Monster-Spielereihe. Das Add-On wird, genau wie seine Vorgänger Heath of the Swarm und Wings of Liberty, als eigenständige Version in den Spieleregalen unserer allseits geschätzten Einzelhändler landen.

Wenn du dir zu einem baldigen Releasedatum Hoffnungen machst, musst du mit einer Enttäuschung fertig werden. Bislang hüllt sich Blizzard in tiefes schweigen und lässt lediglich das Jahr 2014 als möglichen Zeitraum für eine Veröffentlichung weiterhin offen. Für wahrscheinlicher halte ich aber frühestens März 2015. Eine Vorbestellung wäre wie ein Schuss ins Blaue, der dich nur Geld kostet, aber vorerst keinen echten Mehrwert in Form von viel Spaß und entspannenden Nächten mit sich bringt. Es heißt also, Abwarten und sich die Zeit mit anderen Spielchen vertreiben (beispielsweise auf www.spielautomaten.info).

Update 20.07.2015:
Mittlerweile sind die Beta-Version und drei Vorab-Missionen für alle Vorbesteller erhältlich. Nähere Infos dazu

Was zu Legacy of the Void jedoch bekannt ist, sind diverse Neuerungen, die sich hauptsächlich um Zeratul drehen. Dieser Versucht seinerseits, diplomatische Kanäle zwischen den jeweiligen Splittergruppen der Protoss herzustellen. Im Verlauf der Kampagnen-Missionen musst du den verschiedenen Stammes-Anführern helfen und dich auf diese Weise als loyaler Verbündeter beweisen. Das beinhaltet unter anderem die Rettung von Sektoren und der damit einhergehenden Verbesserung von Verbindungen zu denselben. Wenn du dich dazu entschließt, Einheiten bestimmter Stämme für dich zu nutzen, musst du darauf achten, dass sich die beiden Parteien miteinander verstehen und nicht im Klinsch miteinander liegen. Sollte das nicht der Fall sein, kannst du einige bevorzugte Einheiten nicht zu Deinen Gunsten auswählen bzw. kommandieren. Eine wichtige Rolle werden Gerüchten zufolge auch die mächtigen Xel’naga spielen.

Zu den Neuerungen im Multiplayer-Modus lässt sich noch nicht viel sagen. Normalerweise ist mit neuen Legacy of the Void Einheiten zu rechnen, aber bisher gibt es dazu keine Infos. Daher möchte ich mich mit Spekulationen auch nicht zu weit aus dem Fenster lehnen.

Seitens Blizzard hieß es vor einiger Zeit, dass das Team aus rund 80 Entwicklern besteht und diese von mehreren hundert motivierter Mitarbeiter bei ihrer täglichen Arbeit unterstützt werden. Die Gliederung des Projekts umfasst mitunter die Bereiche Qualitätssicherung sowie Cinematic und Support. Nach Angaben von Blizzard sei es „nur logisch“, dass sich das SC-Team nach der Veröffentlichung des Add-Ons von Heart of the Swarm mit dem neuen Add-On Legacy of the Void beschäftige, Skripe ausarbeitet, knifflige Missionen entwirft und an der nach wie vor packenden Geschichte feilt. Weitere Details lassen die Damen und Herren der Software-Schöpfung beim World-of-Warcraft-Erfinder bislang nicht an die Öffentlichkeit treten. Wenn man bedenkt wie aufwändig die neuen Heath of the Swarm Einheiten angekündigt wurden, liegt die Vermutung nahe, dass die Veröffentlichung von Legacy of the Void zumindest nicht unmittelbar bevor steht.

Die nächste Blizzcon ist am 7. und 8. November. Wahrscheinlich gibt es erst dann neue Infos zum Releasetermin.

Update 20.07.2015:
Mittlerweile sind die Beta-Version und drei Vorab-Missionen für alle Vorbesteller erhältlich. Nähere Infos dazu

Posted in News | Tagged , , , , , , , , , , | Leave a comment

Heart of the Swarm Release Datum bekannt gegeben

HotS Kampagne
Das Erscheinungsdatum für den zweiten Teil der StarCraft 2 Trilogie wurde kürzlich durch Blizzard bekannt gegeben. Nach Wings of Liberty soll Heart of the Swarm am 12.03.2013 erscheinen. Damit liegen 2,5 Jahre zwischen dem ersten Teil, welcher sich um die Terraner drehte und der Fortsetzung, in der man die Geschicke um Kerrigan und die Zerg steuert. Der dritte Teil Legacy of the Void liegt noch in weiter Ferne und beinhaltet selbstverständlich die Protoss-Kampagne.

Heart of the Swarm Editionen

# Standard Edition – 39,99 Euro
# Digitale Deluxe Edition – 54,99 Euro
# Collector’s Edition – 69,99 Euro

Also mir persönlich reicht da die Standart Edition, diese kann jedoch auch noch nachträglich für 15 Euro auf die Digitale Deluxe Edition erweitert werden. Die exklusiven Zusatzinhalte sind ein neues Aussehen für Ultralisken im Mehrspieler-Modus (Torrasque), sechs Porträts und Decals, Berstling-Haustier für WoW, Knochenflügel und Bannersiegel für Diablo III. Die Collector’s Edition verfügt darüber hinaus noch über eine Blu-ray/DVD “Hinter den Kulissen”, den Soundtrack, ein Heart of the Swarm Artbook und ein Mauspad. Allerdings sind die Digitale Deluxe Edition, sowie die Collector’s Edition nur in berenzter Stückzahl vorhanden.

Neuerungen


# Singleplayer Zerg Kampagne
# Anpassungen der bisherigen Einheiten
# Einführung eines Clan-Systems
# Neues Matchmaking System für ungewertete Spiele
# Global Play, um mit Spielern aus aller Welt zu spielen
# Bessere Benutzeroberfläche
# zusätzliche Statistiken
# Erweitertes Physiksystem
# Neue Einheiten

Singleplayer-Kampagne

In der Singleplayer-Kampagne werden wir Sarah Kerrigan steuern dürfen. Auf die 20 Kampagnenmissionen darf man sich schon besonders freuen, wenn man mal an die wirklich sehr gelungene Kampagne aus Wings of Liberty zurückdenkt.
Sarah Kerrigan Screenshot, HotS

Neue Einheiten

Protoss

Mutterschiffkern (engl.: Mothership Core)

HotS Neue Einheiten

Orakel (engl.: Oracle)

HotS Neue Einheit

Tempest (engl.: Tempest)

HotS Neue Units

Terraner

Kampfhellion (engl.: Hellbat)

HotS Neue Einheiten

Arachnomine (engl.: Widowmine)

HotS Neue Einheiten

Zerg

Schwarmwirt (engl.: Swarmhost)

HotS Neue Einheiten

Viper (engl.: Viper)

HotS Neue Einheiten

Offizielle Quelle: Blizzard

Posted in News | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Comments

SC2 Heart of the Swarm – Neue Einheiten

(Dieser Artikel wurde zuletzt am 20.03.2013 aktualisiert)

SC2 Heart of the Swarm - Neue Einheiten

Natürlich hält das Erweiterungsspiel Heart of the Swarm neben der Zerg-Kampagne auch fürs Multiplayer-Spiel einige Neuerungen bereit. Beispielsweise wurden jeder Rasse neue Einheiten hinzugefügt. Diese Einheiten werden hier vorgestellt. Zu Jeder Rasse habe ich zudem ein Video von GetToTheKeyboard eingefügt, in dem die neuen Einheiten gezeigt und beschrieben werden. Außerdem werden auch die bisherigen Einheiten kurz durchgegangen, um eventuelle Änderungen zu zeigen. Das Spiel ist in den Videos auf englische Sprache eingestellt, weshalb alle Gebäude und Einheiten ihre englischen Titel haben. Ich habe unten zusätzlich den Tech-Tree in deutsch und in englisch verlinkt. Dort könnt ihr also auch die deutschen Bezeichnungen nachschauen.

Heart of the Swarm – Neue Einheiten

ProtossTerranZerg


Protoss
Orakel
Tempest
Mutterschiffkern
Tech-Tree
Video
Terraner
Arachnomine
Kampfhellion
Tech-Tree
Video
Zerg
Schwarmwirt mit Locusts
Viper
Tech-Tree
Video

Neue Protoss Einheiten

Orakel

Das Orakel (englisch: Oracle) ist eine fliegende Spellcaster-Einheit und verfügt über 3 Fähigkeiten:
1. Mit „Pulsar Beam“ kann das Orakel angreifen, wenn Energie verfügbar ist
2. „Enthüllung“ kann auf eine gegnerische Einheit angewandt werden. Anschließend wird diese Einheit für die nächsten 60 Sekunden lang aufgedeckt. So kann man beispielsweise sehen, wohin sich die gegnerische Armee bewegt.
3. „Time Warp“ verlangsamt gegnersiche Einheiten im Zielgebiet

Kosten: 150 Mineralien, 150 Gas
Supply: 3
Bauzeit: 50
Schaden: 0 (Mit Pulsar Beam 15, + 10 gegen leichte Panzerung)
Leben: 100 HP
Plasma-Schild: 60
Rüstung: 0, leichte Panzerung
Geschwindigkeit: 3,375 (fliegend)

Heart of the Swarm Oracle

Tempest

Der Tempest ist eine Flugeinheit mit besonderen Waffen. Diese verfügen über eine enorme Reichweite (15) und fügen gepanzerten Lufteinheiten Bonusschaden zu (z.B. gegen Brutlords und Battle-Cruiser).

Kosten: 300 Mineralien, 200 Gas
Supply: 4
Bauzeit: 60
Schaden: 30 Schaden gegen Boden- und Lufteinheiten (gegen gepanzerte Lufteinheiten 50 Bonusschaden)
Leben: 300 HP
Plasma-Schild: 150
Rüstung: 2, gepanzert
Geschwindigkeit: 1,875 (fliegend)

Heart of the Swarm

Mutterschiffkern

Der Mutterschiffkern (englisch: Mothership Core) kann im Nexus gebaut werden, wenn ein Kybernetik Kern vorhanden ist. Davon kann man immer nur einen haben.
Er verfügt über 4 Fähigkeiten:
1. „Photon Überladung“ bringt einen Nexus für 60 Sekunden dazu starken Angriff zu haben
2. „Massenrückruf“ teleportiert den Mutterschiffkern und alle Einheiten in der Nähe zu einem eigenen oder befreundeten Nexus
3. Durch „Envision“ kann der Mutterschiffkern 30 Sekunden lang getarnte Einheiten aufdecken
4. In Mutterschiff verwandeln (kostet 300 Mineralien und 300 Gas)

Kosten: 100 Mineralien, 100 Gas
Supply: 2
Bauzeit: 30
Schaden: 8, nur gegen Bodeneinheiten
Leben: 130 HP
Plasma-Schild: 50
Rüstung: 1, gepanzert
Geschwindigkeit: 1,875 (fliegend)

Heart of the Swarm Mothershipcore

Protoss Tech-Tree

# Heart of the Swarm Protoss Tech-Tree (deutsch): eu.battle.net
# Heart of the Swarm Protoss Tech-Tree (englisch) us.battle.net

Protoss Einheiten Video


Neue Terraner Einheiten

Arachnomine

Die Arachnomine heißt im Englischen Widow Mine.

Kampfhellion

Kampfhellion (englisch: Hellbat)

Terraner Tech-Tree

# Heart of the Swarm Terraner Tech-Tree (deutsch): eu.battle.net
# Heart of the Swarm Terraner Tech-Tree (englisch) us.battle.net

Terraner Einheiten Video


Neue Zerg Einheiten

Schwarmwirt mit Locusts

Der Schwarmwirt (englisch: Swarm Host) kann im normalen Zustand nicht angreifen. Er muss sich eingraben, um 2 Locusts zu spawnen, welche dann für 15 Sekunden für dich kämpfen. Ihre Lebenszeit kann mit einem Upgrade auf 25 Sekunden erhöht werden. Es dauert auch 25 Sekunden bis der Schwarmwirt die nächsten 2 Locusts erschaffen kann. Mit einem Sammelpunkt können neue Locusts automatisch zu einem bestimmten Ort geschickt werden. Voraussetzung für den Schwarmwirt ist eine Verseuchergrube (englisch: Infestation Pit).

Kosten: 200 Mineralien, 100 Gas
Supply: 3
Bauzeit: 40
Schaden: 0 (Locusts 12, nur gegen Bodeneinheiten)
Leben: 160 HP (Locusts 65 HP)
Rüstung: 1, gepanzert
Geschwindigkeit: 2,25 (auf unverseuchtem Boden)

SwarmHost und Locust

Viper

Die Viper ist eine Unterstützungseinheit, welche selbst keinen Schaden austeilen kann. Sie verfügt über 3 Fähigkeiten:
1. Energie aufladen, indem sie anderen Gebäuden HP abzieht
2. Einzelne Gegner zu sich herranziehen (gut gegen große Einheiten)
3. Eine Wolke erschaffen, welche Gegner zu Nahkampfeinheiten macht

Kosten: 100 Mineralien, 200 Gas
Supply: 3
Bauzeit: 40
Schaden: 0 (nur unterstützende Fähigkeiten)
Leben: 150 HP
Rüstung: 1, gepanzert
Geschwindigkeit: 3 (fliegend)

Heart of the Swarm - Viper

Zerg Tech-Tree

# Heart of the Swarm Zerg Tech-Tree (deutsch): eu.battle.net
# Heart of the Swarm Zerg Tech-Tree (englisch) us.battle.net

Zerg Einheiten Video

Posted in News | Tagged , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Heart of the Swarm Preview

Heart of the Swarm Preview


Heart of the Swarm ist die erste Erweiterung zu StarCraft II: Wings of Liberty. Folglich wird StarCraft II: Wings of Liberty benötigt, um StarCraft II: Heart of the Swarm spielen zu können. In Wings of Liberty spielte man vor allem die Terraner und deren Kampagne rund um Jim Raynor. Bei Heart of the Swarm wird diese Geschichte weiter geführt. Man konzentriert sich nun auf Kerrigan und die Zerg. Im Gegensatz zu Wings of Liberty wird man in den Missionen mit Kerrigan öffters eine Heldin ins Schlachtfeld führen. In Wings of Liberty konnte man die Terranischen Einheiten in der Kampagne mit Credits upgraden. Dasselbe wird in Heart of the Swarm mit so genanntem Mutagen möglich sein.

Heart of the Swarm Preview, Vorschau

Bekannte Verbesserungen der Zerg-Einheiten

Zergling
Metabolic Boost => erhöht die Bewegungsgeschwindigkeit um 33%n (1 Mutagen)
Posthumous Mitosis => 20% Chance im Todesfall zwei Brütlinge zu erzeugen (1 Mutagen)
Rapid Genesis => Zerglinge brauchen keine Bauzeit mehr (2 Mutagen)

Evolve Zergling
Swarmling => Es schlüpfen 3 statt 2 Zerglinge zum selben Preis (2 Mutagen)
Raptor => Zerglinge springen nahe Feinde an, +10 HP (2 Mutagen)

ezergling

Baneling
Centrifugal Hooks => Bewegungsgeschwindigkeit um 25% erhöht (1 Mutagen)
Viscous Discharge => Senkt die Bewegungsgeschwindigkeit aller Ziele um 25% (1 Mutagen)
Rapture => Splashradius um 25% erhöht (2 Mutagen)

Evolve Baneling
Splitterling => teilt sich nach dem Tod in zwei kleinere Banelinge (2 Mutagen)
Gorgeling => zerstörte Gebäude und getötete Gegner droppen sammelbare Ressourcen (2 Mutagen)

ebaneling

Roach
Chitinous Plating => Panzerung um 1 erhöht (1 Mutagen)
Bile Ducts => Schaden um 2 erhöht (1 Mutagen)
Organic Carapace => Lebensregeneration um 2 erhöht (2 Mutagen)

Evolve Roach
Prowler => kann sich eingraben und bewegen (2 Mutagen)
Leech => pro Kill wird die HP um 10 erhöht (max. um 60) (2 Mutagen)

eroach

Kerrigan wird in der Kampagne eine sehr zentrale Rolle spielen. Ähnlich, wie bei einem Rollenspiel wird man ihre Grundwerte Schaden, Rüstung, Lebenspunkte und Energiepunkte einzeln skillen können. Auch Kerrigans Fährigkeiten werden anpassbar sein. So kann sie von Mission zu Mission in verschiedene Rollen schlüpfen, wodurch ihr unterschiedliche Skills zur Verfügung stehen. Bekannt sind bisher zwei davon.

Kerrigans Skills

Battle Focus: Spec Ops
Pulse => Leichter Schaden für alle Einheiten im Zielgebiet sowie 3 Sekunden Betäubung
Psionic Shadow => Erzeugt ein Spiegelbild von Kerrigan, welches halben schaden verursacht
Infested Cortex => + 50 Energie
+ 2 weitere, noch nicht bekannte Fähigkeiten

Battle Focus: Corruption
Corrosive => +3 Schaden pro Treffer in Zielgebiet
Spawn Broodlings => tötet den ausgewählten Feind und lässt aus ihm fünf Brutlinge erzeugen
+ 3 weitere, noch nicht bekannte Fähigkeiten

StarCraft II: Heart of the Swarm - Kerrigan-tech

Außer der neuen Kampagne, mit etwa 20 Missionen, wird es auch Erweiterungen im Mehrspielermodus geben, wie neue Einheiten, Karten und Fähigkeiten. Zudem werden die Funktionen des Battle.net erweitert. Genauere Informationen über die Änderungen im Multiplayerbereich wird Blizzard erst auf der nächsten Hausmesse BlizzCon geben. Auch der Veröffentlichungstermin ist noch nicht bekannt. Wahrscheinlich wird man auch dazu erst auf der BlizzCon weiteres hören. Im Groben kann man von einer Veröffentlichung im Jahre 2012 ausgehen.

Mehr erfahren könnt ihr über folgende Quellen oder durch Anschauen der zahlreichen Videos, die StarCraft 2 Fans, zum Erscheinen der neuen Trailer, veröffentlicht haben. Eine Auswahl, der besten Quellen und Videos habe ich unten aufgelistet.

Online-Quellen

eu.battle.net

giga.de

klamm.de

wellplayed.org

teamliquid.net

giantbomb.com

instarcraft.de

Preview Videos zu Heart of the Swarm

Posted in News | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment