BlizzCon 2010: Blizzard stellt vier neue Custom Maps vor

Auf der BlizzCon kündigte Blizzard vier neue Custom Maps an:

Blizzard DotA
Left 2 Die
Starjeweled
Aiur Chef

Die Maps sollen innerhalb der nächsten Monate im Battle.net zur freien Verfügung gestellt werden, um die Wartezeit auf die Erweiterung Heart of the Swarm zu überbrücken.

Interview mit Blizzard-Mittarbeiter Alan Dabiri: Why The StarCraft II Team Is Making Mods (englisch)

Mehr Infos zu den Karten:  Auf der BlizzCon kündigte Blizzard vier neue Custom Maps an:

Blizzard DotA (mehr Infos)
Left 2 Die
Starjeweled
Aiur Chef

Die Maps sollen innerhalb der nächsten Monate im Battle.net zur freien Verfügung gestellt werden, um die Wartezeit auf die Erweiterung Heart of the Swarm zu überbrücken.

Interview mit Blizzard-Mittarbeiter Alan Dabiri: Why The StarCraft II Team Is Making Mods (englisch)

Mehr Infos zu den Karten: 

Left 2 Die
# Zwei Spieler – Karte
# Ähnlich der Kampagnenmission Outbreak
# tagsüber zusammen Gebäude zerstören und Nachts gegen Untote verteidigen
# zusätzliche Ressource „Zerg-Biomasse“, erhält man durch Töten von Spezialzombies (Idee aus Left 4 Dead) und infizierten Gebäuden
# alte StarCraft 1 Einheiten kommen verstärkt zum Einsatz (Space-Marines, Adler mit Spinnenminen, Sanitäter und Feuerfresser)

Blizzard DotA
# Adaption der bekannten und beliebten WarCraft 3 – Map
# viele Grafiken aus WarCraft 3 importiert, z.B. Helden Silvanas Windrunner oder den Orc-Klingenmeister
# Eigenes Menü um Helden auszuwählen mit umfangreichen Informationen zu Eigenschaften und Fähigkeiten der Helden
# Karte soll eine Symbiose aus StarCraft und WarCraft werden

Starjeweled
# Ähnlich Bejeweled: Drei oder mehr Juwelen müssen aneinandergereiht werden
# dadurch können Einheiten gekauft werden, die computergesteuert gegen die Einheiten der Gegner antreten
jewels

Aiur Chef
# Jeder Spieler steuert einen Berserker, der mit Kochtopf und Nudelholz bewaffnet ist
# Ziel ist es Zutaten für Gerichte einzusammeln
# je mehr Zutaten ein Gericht benötigt, desto mehr Punkte erhält man am Ende einer Runde
# außerdem erhält man Spezialfähigkeiten, mit dennen man dann den Gegner behindern kann

Left 2 Die
# Zwei Spieler – Karte
# Ähnlich der Kampagnenmission Outbreak
# tagsüber zusammen Gebäude zerstören und Nachts gegen Untote verteidigen
# zusätzliche Ressource „Zerg-Biomasse“, erhält man durch Töten von Spezialzombies (Idee aus Left 4 Dead) und infizierten Gebäuden
# alte StarCraft 1 Einheiten kommen verstärkt zum Einsatz (Space-Marines, Adler mit Spinnenminen, Sanitäter und Feuerfresser)

Blizzard DotA
# Adaption der bekannten und beliebten WarCraft 3 – Map
# viele Grafiken aus WarCraft 3 importiert, z.B. Helden Silvanas Windrunner oder den Orc-Klingenmeister
# Eigenes Menü um Helden auszuwählen mit umfangreichen Informationen zu Eigenschaften und Fähigkeiten der Helden
# Karte soll eine Symbiose aus StarCraft und WarCraft werden
(mehr Infos zu Blizzard-DotA)

Starjeweled
# Ähnlich Bejeweled: Drei oder mehr Juwelen müssen aneinandergereiht werden
# dadurch können Einheiten gekauft werden, die computergesteuert gegen die Einheiten der Gegner antreten
jewels

Aiur Chef
# Jeder Spieler steuert einen Berserker, der mit Kochtopf und Nudelholz bewaffnet ist
# Ziel ist es Zutaten für Gerichte einzusammeln
# je mehr Zutaten ein Gericht benötigt, desto mehr Punkte erhält man am Ende einer Runde
# außerdem erhält man Spezialfähigkeiten, mit dennen man dann den Gegner behindern kann

Verwendete Tags: , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.